Newsletter

* = Benötigte Eingabe

Friedrich-Ebert-Stiftung
Office East-Jerusalem
P.O. Box 25126
Mount of Olives St. 24
91251 Jerusalem

Phone: 00972-2-532 83 98
Fax: 00972-2-581 96 65

E-Mail: info@fespal.org
www.fespal.org

Sie sind hier


Besuch Thomas Oppermans in den Palästinensischen Gebieten

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) hat Thomas Opperman, Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied des deutschen Bundestages am 11.April 2017 in den Palästinensischen Gebieten empfangen.

Nach einem Briefingüber die politische Lage mit Peter Beerwerth, Leiter des Deutschen Vertretungsbüros in Ramallah, reiste Herr Oppermann nach Birzeit um mit dem Geschäftsmann Allaa Syej über die Schwierigkeiten junger palästinensischer Unternehmer zu sprechen. Eine ausführliche Diskussion mit Dr. Mustafa Barghouti, Generalsekretär von Al-Mubadara, gab Herrn Opperman die Möglichkeit die Möglichkeit eine zukünftige deutsche Beiteiligung am Friedensprozess im Nahen Osten zu diskutieren. Schließlich traf sich Herr Opperman mit Bethlehems stellvertretendem Bürgermeister, Issam William Juha, um sich darüber zu informieren, welche Schritte die vielfältige Stadt unternimmt, um die kommunalen Beziehungen angesichts der israelischen Besatzung zu stärken.