Newsletter

* = Benötigte Eingabe

Friedrich-Ebert-Stiftung
Office East-Jerusalem
P.O. Box 25126
Mount of Olives St. 24
91251 Jerusalem

Phone: 00972-2-532 83 98
Fax: 00972-2-581 96 65

E-Mail: info@fespal.org
www.fespal.org

Sie sind hier

unnamed

Besuch Thomas Oppermans in den Palästinensischen Gebieten

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) hat Thomas Opperman, Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied des deutschen Bundestages am 11.April 2017 in den Palästinensischen Gebieten empfangen.

Lesen Sie hier mehr...
unnamed

Kurzbericht: ”Die Veränderungen in der arabischen Welt und ihre Auswirkungen auf die palästinensische Frage“

Am Sonntag, den 19. März 2017, organisierte die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Kooperation mit ihrem Partner PalThink für Strategische Studien eine Diskussionsrunde mit dem Titel “Die Veränderungen in der arabischen Welt und ihre Auswirkungen auf die palästinensische Frage“ in Gaza Stadt

Lesen Sie hier mehr...
unnamed (1)

CAPI-FES Workshop zu den Rechten von Palästinenser_innen in Ost-Jerusalem

Das Center for Advancement of Peace Initiatives (CAPI) hat in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) am 3. April einen Workshop für palästinensische Eltern aus Ost-Jerusalem durchgeführt

Lesen Sie hier mehr...
unnamed (1)

Kurzbericht:” Perspektiven der zukünftigen israelischen Politik gegenüber der Palästinafrage“

Am Donnerstag, den 09. Februar 2017, organisierte die Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit ihrem Partner Pal-Think für Strategische Studien eine Diskussionsrunde mit dem Titel “Perspektiven der zukünftigen israelischen Politik gegenüber der Palästinafrage“ in Gaza Stadt.

Lesen Sie hier mehr...
16107492_10154438941001225_6417466148745097439_o (2)

Das Young Leaders Projekt in Gaza hält seine erste Sitzung in 2017

Am 13. und 14. Januar führte die FES in Kooperation mit unserem Partner Save Your Future Society (SYFS) im Rahmen des Young Leaders Projekts eine Trainings- und Diskussionsrunde zum Thema „Meinungsfreiheit“ in Gaza City durch.

Lesen Sie hier mehr...